Rumänien, Ungarn und Serbien - Länder des Balkans und Kulturhauptstädte 2021

Entdecken Sie die südosteuropäischen Länder Rumänien, Ungarn und Serbien. Bei dieser Rundreise erwartet Sie eine ganz besondere Mischung aus Geschichte, Natur und Kultur. Auch die Europäischen Kulturhauptstädte 2021, das rumänische „Timisoara“ und das serbische „Novi Sad“, stehen auf dem Programm. Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft, der Tradition und der Vielfalt, von beeindruckenden Landschaften und geschichtsträchtigen Orten im Dreiländereck verzaubern

Reiseverlauf

1. Tag: Luxemburg – Timisoara
Flug mit Lufthansa von Luxemburg über München nach Timisoara (Temeswar), die zweitgrößte Stadt Rumäniens. Gemeinsam erkunden Sie das historische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Banats. Transfer und Zimmerbezug im Hotel Timisoara****. (A)

2. Tag: Oravita – Turnu Severin
Fahrt nach Oravita. Die Dampflok bringt Sie schnaufend über das Gebirge nach Anina (Steierdorf). Mittagessen in der ehemaligen Habsburger Bergbaustadt. Fahrt durch die wilde Schönheit des Nationalparks Cheile Nerei-Beusnita und das Almascher Tal. Anschließend erreichen Sie die Donau. Übernachtung im Hotel Continental*** in Drobeta Turnu Severin. (F,M,A)

3. Tag: Orsova – Belgrad
Heute erkunden Sie das Eiserne Tor. Das Eiserne Tor gilt als einer der beeindruckendsten Taldurchbrüche in Europa, zwischen Rumänien und Serbien. Im Museum erfahren Sie mehr über die Kraftwerke. Auf dem Schiff schippern Sie zum spektakulären Eisernen Tor, während Sie an Bord das Mittagessen genießen. Anschließend Fahrt mit dem Bus nach Belgrad. Ankunft und Zimmerbezug im Hotel Prag****. (F,M,A)

4. Tag: Belgrad
Die Stadtrundfahrt durch Belgrad führt Sie zum Studentenplatz, zur Domkirche und zur Kathedrale. Von der Festung Kalemegdan blicken Sie auf den Zusammenfluss von Donau und Save. Auch das Boheme-Viertel Skadarlija und das Viertel Zemun (Semlin), das Habsburger Gesicht Belgrads, ziehen Sie in ihren Bann. Abendessen in einem Lokal an der Save. (F,A)

5. Tag: Novi Sad
Heute erreichen Sie die historische Region Syrmien. Erst lockt Sie das barocke Sremski Karlovci. Eine interessante Stilmischung aus Barock und Byzanz begegnet Ihnen in den Fresken des Klosters Krusedol. Danach erkunden Sie die Altstadt aus der k.u.k.- Zeit und die Donaufestung Petrovaradin in Novi Sad. In einem traditionellen Restaurant werden Sie die lokale Küche und Sliwowitz genießen. Übernachtung im Garni Hotel Aleksandar**** in Novi Sad. (F,A)

6. Tag: Subotica – Szeged
Besuch von Subotica, die kulturelle Hochburg der nördlichen Batschkaregion, mit ihren Jugendstilfassaden. Zurück ins Banat, diesmal nach Ungarn, in die Universitätsstadt Szeged. Hier
unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung. Zimmerbezug im Hotel Novotel**** in Szeged. Abendessen in einem Fischlokal am Fluss. (F,A)

7. Tag: Lipova – Timisoara
Zurück in Rumänien erreichen Sie Lipova und die Wallfahrtskirche Maria-Radna. Das Banater-Schwaben-Dorf Sarlota (Charlottenburg) wurde als Runddorf im 18. Jahrhundert angelegt. Im Nachbarort bewirtet man Sie nach schwäbischer Tradition. Über Lenauheim (Tschadat) kehren Sie zurück nach Timisoara. Ankunft und Zimmerbezug im Hotel Timisoara****. (F,A)

8. Tag: Timisoara – Luxemburg
Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Lufthansa über München nach Luxemburg. (F)

F=Frühstück / M=Mittagessen / A=Abendessen

Reisetermine

10-04-2021 (8 Tage)

Rundreise

Preise (pro Person)

Doppelzimmer  1695.00 € 
EZ-Zuschlag  230.00 € 
19-09-2021 (8 Tage)

Rundreise

Preise (pro Person)

Doppelzimmer  1780.00 € 
EZ-Zuschlag  230.00 € 

Reiseleistungen

  • Zubringerdienst ab/bis Wohnort
  • Flüge mit Lufthansa Luxemburg – München – Timisoara – München – Luxemburg (Economy Class)
  • Flughafengebühren und Kerosin 86€ (Stand Mai 2020)
  • 7 Übernachtungen in den angegebenen 3-4* Hotels (oder vergleichbar) inkl. Frühstück
  • 2 x Mittagessen
  • 7 x Abendessen
  • Bahnfahrt von Oravita (Orawitz) nach Anina (Steierdorf)
  • 4-stündige Schifffahrt von Orsova zu den Katarakten
  • Besuch im Museum des Eisernen Tores bei Drobeta Turnu Severin
  • Besuch der Festung Kalemegdan in Belgrad
  • Besuch Kloster Krusedol und Donaufestung Petrovaradin
  • Besuch der Wallfahrtskirche Maria-Radna
  • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung
  • ULT-Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen erforderlich)

 

- Programmänderungen vorbehalten -

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ULT.

Union Luxembourgeoise de Tourisme  ·  3, Place de la Gare  ·  L-1026 Luxembourg  ·  Tel.: (+352) 26 49 59 - 1