Charmantes Portugal - Küstenstädte, Fischerdörfer und außergewöhnliche Landschaften

Portugal ist eines der ältesten und vielfältigsten Länder Europas. Neben Lissabon, einer der schönsten Städte Europas besuchen Sie die Atlantikküste und die Weinstadt Porto, herrlich am Douro gelegen. Erleben Sie die kleinen Dörfer, Burgen und Schlösser und genießen Sie die Zeit an den Küsten der Algarve.

Reiseverlauf

14.10.2020 | Luxembourg – Porto
Flug mit TAP Portugal TP0687 um 16.15 Uhr nach Porto. Ankunft um 17.45 Uhr und Transfer zum Hotel Premium Downtown****. (A)

15.10.2020 | Porto
Heute entdecken Sie eine der ältesten Städte Europas mit der Avenue Aliados, das Zentrum und das Herz Portos. Lassen Sie sich begeistern von den schönen Gebäuden, dem Rathaus sowie dem typischen Markt von Bolhão. Sie sehen unter anderem den Bahnhof São Bento welcher durch seine, vom portugiesischen Maler Jorge Colaço bemalten Fliesen bekannt ist. Sie sehen unter anderem noch die Kathedrale, den Börsenpalast und das Ribeira Viertel. Am Nachmittag unternehmen Sie eine kleine Schiff fahrt über den Douro mit anschließender Verkostung des bekannten Portweins. (F, A)

16.10.2020 | Tal des Douro- Guimarães – Braga
Fahrt nach Guimarães welches als Wiege der Nation bezeichnet wird. Sie sehen unter anderem die mittelalterliche Altstadt, den Palasts der Herzöge von Bragança und das Schloss. Weiterfahrt nach Braga, das schon zur römischen Zeit als Erzdiözese von Spanien galt. Hier besichtigen Sie die Kathedrale, die Herrenhäuser des 17. Jahrhunderts und das Heiligtum des „Bom Jesus“. (F, A)

17.10.2020 | Aveiro – Coimbra – Fátima
Fahrt in Richtung Aveiro, die Stadt die gerne „kleines Vendig Portugals“ genannt wird und einst ein großer Hafen war, heute ist Sie bekannt für die Ruhe und den Charme der Kanäle, ganz besonders die « Ria », einer Lagune welche das Meer mit Aveiro verbindet. Am Nachmittag Stadtbesichtigung von Coimbra, wo Sie unter anderem die Innenstadt, den Universitätscampus mit der Bibliothek aus dem 18. Jahrhundert und das Kloster Santa Cruz mit den Gräbern der ersten portugiesischen Könige sehen. Weiterfahrt nach Fátima und Check-In im Hotel SDivine****. (F, M, A)

18.10.2020 | Obidos – Nazaré – Alcobaca
Nach dem Frühstück Fahrt nach Óbidos. Besichtigung der mittelalterlichen Stadt und Verkostung des berühmten Ginjinha oder Ginja, einem portugiesischen Likör welcher aus Sauerkirschen hergestellt wird. Anschließend fahren Sie weiter nach Nazaré, dem berühmtesten Fischerdorf Portugals. Kurze Besichtigung und Freizeit zum Mittagessen. Anschließend Besuch des ehemaligen Zisterzienser-kloster der Heiligen Maria von Alcobaca, oder auch „Die königliche Abtei von Alcobaca“ welche seit 1989 zum Weltkulturerbe gehört. (F, A)

19.10.2020 | Batalha – Fátima – Tomar – Evora
Fahrt nach Batalha um das wunderschöne « Santa Maria de Victória » Kloster zu besichtigen, welches von der UNESCO als Weltkulturerbe bezeichnet wird. Weiterfahrt nach Fátima und Besichtigung des Wallfahrtsortes. Am Nachmittag Fahrt nach Tomar und Besichtigung des Unesco-Weltkulturerbe gehörenden Christuskloster welches 1162 von Tempelrittern gegründet wurde. Übernachtung im Hotel Vitoria Stone**** in Evora. (F, M, A)

20.10.2020 | Evora – Algarve
Sie entdecken die charmante Stadt Evora und sehen unter anderem den beindruckenden Romanischen Tempel, eine majestätische Kathedrale und die imposante Stadtmauer. Nach der freien Zeit zum shoppen oder Mittagessen Fahrt in Richtung Süden des Landes – an die Algarve. Auf der Fahrt an die Küste durch die Alentejo Hochebene sehen Sie wie abwechslungsreich das Land ist. Check-In im Hotel Vila Galé Ampalius****. (F, A)

21.10.2020 | Olhão – Tavira – Ria Formosa (fakultativ)

Fakultativ haben Sie die Möglichkeit am Tagesausfl ug nach Olhão, Tavira und Ria Formosa teilzunehmen. Der Ausfl ug beginnt mit dem Besuch von Olhao, auch Würfel- oder Kubenstadt genannt. Beeindruckend wirkt das nordafrikanisch anmutende Stadtbild in leuchtendem Weiß, das mit dem Gelb der Sandbänke und dem Blau von Himmel und Meer im Hintergrund einen schönen Kontrast bildet. Weiterfahrt nach Tavira der schönsten und beliebtesten Stadt an der Algarve. Sie sehen bei einem Rundgnag die Kirche Santa Maria, die Ruinen der maurischen Burg und die römische Brücke. Nach dem gemeinsamen Mittagessen unternehmen Sie eine 45-minütige Bootsfahrt durch die Lagune Ria Formosa welche über sechs Buchten mit dem Meer verbunden ist. (F, A)

22.10.2020 | Sagres – Ponte da Piedade - Kap Sao Vicente – Lissabon
Sie besuchen die Felsenklippen Ponte da Piedade. Der einmalige Küstenabschnitt ist geprägt durch Felsformationen, Grotten, die in den Atlantischen Ozean ragen. Anschließend Besuch des Kap Sao Vicente mit seiner Festung aus dem 16. Jahrhundert. Das mystische Kap gilt als südöstlichster Punkt Europas und thront 75m über dem Meer. Nach dem Mittagessen Fahrt nach Lissabon. Check-In im Hotel Vip Picoas****. (F, M, A)

23.10.2020 | Lissabon – Fado-Abend (fakultativ)
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung von Lissabon, wo Sie unter anderem die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert, das älteste Stadtviertel von Lissabon „Alfama“, die monumentale Zone von Belém, das Kutschenmuseum, das Kloster der Hieronymuskloster und den Turm von Belém besichtigen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit an einem traditionellen Fado-Abend teilzunehmen (fakultativ). (F, A)

24.10.2020 | Lissabon - Luxemburg
Transfer zum Flughafen und Flug mit TAP Portugal TP0692 um 08.35 Uhr nach Luxemburg. Ankunft um 12.15 Uhr. (F)

Programm- und Flugzeitenänderungen vorbehalten

F=Frühstück / M=Mittagessen / A=Abendessen

Reisetermine

Preise (pro Person)

Doppelzimmer  1995.00 € 
Einzelzimmer-Zuschlag  524.00 € 
Doppelzimmer Superior  2204.00 € 
Einzelzimmer-Zuschlag Superior  275.00 € 
Tagesausflug Olhap - Tamira - Ria Formosa (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen erforderlich)  105.00 € 
Fado-Abend inkl. Abendessen und Transfer (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen erforderlich)  85.00 € 

Reiseleistungen

* Zubringerdienst ab/bis Wohnort
* Flüge mit TAP Air Portugal Luxemburg – Porto – Lissabon – Luxemburg (Economy Class)
* Flughafengebühren und Kerosin (Stand November 2019)
* 10 Übernachtungen in den angegebenen ****Hotels (oder vergleichbar)
* Halbpension
* 3 x Mittagessen
* Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
* Stadtbesichtigung Porto
* Besuch von Guimarães
* Besuch von Braga mit Bom Jesus
* Besuch von Aveiro
* Stadtbesichtigung von Coimbra
* Besichtigung des Wallfahrtsortes Fatima
* Ponte da Piedade
* Kap Sao Vicente
* Lokale deutschsprachige Reiseleitung
* ULT-Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen erforderlich)

- Programmänderungen vorbehalten -

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ULT.

Union Luxembourgeoise de Tourisme  ·  3, Place de la Gare  ·  L-1026 Luxembourg  ·  Tel.: (+352) 26 49 59 - 1