Wandern auf den maltesischen Inseln Malta und Gozo

  • Dingli Klippen
  • Klippen auf Gozo
  • Mellieha
  • Victoria Lines

Auf Malta werden Sie die 5000-jährige Geschichte und das lebhafte Treiben der Gegenwart gleichzeitig erleben. Landschaft und Architektur der Insel bieten Ihnen eine spektakuläre Kulisse. Ihre leuchtenden Farben werden Sie beeindrucken: Honigfarbener Felsen vor dem tiefsten Blau des Mittelmeers.

Reiseverlauf

28.03.2020 | Luxemburg – Valletta
Sonderflug mit Luxair morgens nach Malta. Ankunft und Transfer zum San Antonio Hotel & Spa**** in Triq it-Turisti. Übernachtung und Abendessen im Hotel. (A)

29.03.2020 | Halbtageswanderung Victoria Lines
Frühstück im Hotel und Transfer zum Ausgangspunkt der Wanderung. Sie wandern entlang der Victoria Lines, eine Befestigungslinie die auf dem Kamm eines Höhenzuges zur Verteidigung gebaut wurde. Die ersten Schritte auf dem Wanderweg ähneln eher einer Expedition in einem verlassenen Teil unserer Welt, statt auf der Insel mit der größten Bevölkerungsdichte Europas. (F,A) | 7 km |3 Std. |

30.03.2020 | Stadtführung in Valletta - Wanderung von Mellieha zur Bucht von Mistra
Am Vormittag besuchen Sie die Hauptstadt von Malta. Sie bekommen im „The Malta Experience“ einen kurzen Überblick über die Geschichte des kleinen Staates. Im Anschluss besuchen Sie die St. John’s Co-Kathedrale (Innenbesichtigung) und erkunden bei einem Stadtrundgang die Altstadt von Valletta. Im Anschluss wandern Sie von Mellhieha nach Mistra. Unterwegs sehen Sie den Selmun Palast aus dem 16. Jahrhundert. (F,A) | 3,5 km | 1,5 Std. |

31.03.2020 | Mosta – Buskett bei Mdina
Die heutige Wanderung führt Sie von der Kuppelkirche in Mosta in Richtung der alten Hauptstadt Mdina, was übersetzt heißt: „von Mauern umgebene Stadt“. Unterwegs durchqueren Sie den Buskett Wald, den einzigen Wald auf Malta. Mdina ist noch durch ein mittelalterliches Stadtbild geprägt, schmale Gassen, Paläste und Kirchen die aus sandfarbenen Kalkstein gebaut sind. (F,A) | 7,7 km | 3,5 Std. |

01.04.2020 | Blaue Grotten – Dingli
Nach dem Frühstück wandern Sie von den blauen Grotten an der Südküste zum höchsten Punkt auf Malta, den Dingli Klippen. Auf den Weg passieren Sie landestypische Landkirchen der Region. Die Wanderung hat atemberaubende Aussichtspunkte vom Landesinneren sowie von den Klippen zu bieten. (F,A) | 10,9 km | 5 Std. |

02.04.2020 | Wanderung auf Gozo

Heute unternehmen Sie zwei Wanderungen. Von Victoria, der Hauptstadt Gozos nach Xlendi, im Südwesten der Insel sowie von Ta Pinu zu den Ruinen des Azur Fenster. Das Flesentor war etwa 100 Meter lang und 20 Meter hoch. Im März 2017 ist es bei einem starken Sturm vollständig eingestürzt. (F,A) | 6,7 km | 3 Std. |

03.04.2020 | Marsaskala - Marsaxlokk

Am vorletzten Tag Ihrer Wanderreise durch Malta wandern Sie vom Küstenort Marsaskala über St. Peter’s Pool, mit seinen Naturschwimmbädern zum traditionellen Fischerdorf Marsaxlokk. Das Fischerdorf liegt wunderschön in einer Bucht. Fischerboote schaukeln sanft vor sich her. Dieser idyllische Ort versetzt Besucher direkt um Jahrzehnte zurück. (F,A) | 7,5 km | 3 Std. |

04.04.2020 | Malta – Luxemburg

Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen Malta. Sonderflug mit Luxair nach Luxemburg

Programm- und Flugzeitenänderungen vorbehalten F=Frühstück / A=Abendessen

Reisetermine

28-03-2020 (8 Tage)

Preise (pro Person)

Doppelzimmer  1325.00 € 
EZ-Zuschlag  229.00 € 

Reiseleistungen

  • Zubringerdienst ab/bis Wohnort
  • Sonderflug mit Luxair Luxemburg – Malta – Luxemburg (Economy Class)
  • Flughafengebühren und Kerosin (Stand Juli 2019)
  • 7 Übernachtungen im San Antonio Hotel & Spa**** inkl. Halbpension
  • Transfers, Wanderungen und Besichtigungen laut Programm
  • Lokale deutschsprachige Wanderreiseleitung
  • ULT-Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl)

- Programmänderungen vorbehalten -

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ULT.

Union Luxembourgeoise de Tourisme  ·  3, Place de la Gare  ·  L-1026 Luxembourg  ·  Tel.: (+352) 26 49 59 - 1