Naturerlebnis Costa Rica - Vulkane, Dschungel und traumhafte Strände

Reisen Sie mit uns nach Mittelamerika. Costa Rica zwischen Karibik und südpazifischem Ozean verzückt mit Vielseitigkeit: Aktive Vulkane, der Tortuguero Nationalpark, das Amazonien von Costa Rica, Traumstrände und die herzliche
Gastfreundschaft der Einwohner verzaubern jeden Besucher dieses Landes. Erfahren Sie mehr über den costa-ricanischen Kaffee oder lernen Sie bei einem Kochkurs mehr über traditionelle Gerichte.

Reiseverlauf

16.04.2020 | Luxemburg – San José
Flug mit Lufthansa um 10.55 Uhr von Luxemburg über Frankfurt nach San José. Nach der Ankunft um 17.50 Uhr Transfer zum Hotel Alta Las Palomas****.

17.04.2020 | Vulkan Irazú & Cartago
Nach dem Frühstück beginnt Ihre Reise mit einer Fahrt durch zahlreiche malerische Dörfer und vorbei an herrlichen Aussichtspunkten über das Zentraltal. Sie fahren auf einer beeindruckenden Bergstraße bis zum Gipfel des Vulkans Irazú, dessen Höhe von 3432 m an klaren Tagen eine spektakuläre Sicht sowohl auf die Karibik als auch auf den Pazi­ k ermöglicht. Nach dem Besuch des Vulkans geht es hinunter in die Stadt Cartago, wo Sie die mysteriösen Ruinen kennenlernen und die schöne Basilika besichtigen. (F)

18.04.2020 | San José – Guápiles – Pavona / Caño Blanco – Tortuguero
Am frühen Morgen brechen Sie in Richtung Tortuguero National Park auf. Bei der Durchfahrt des Braulio Carrillo-Nationalparks bestaunen Sie die dichte, tropische Vegetation. Nach einer kurzen Frühstückspause in Barrio Montecarlo fahren Sie an zahlreichen Bananenplantagen vorbei, wobei Sie Informationen zu Verpackung und Export dieser Frucht erhalten. Kurz darauf betreten Sie schon ein Boot, das Sie durch die beeindruckenden Kanäle von Tortuguero in Richtung der Dschungellodge bringt. Am Nachmittag besuchen Sie das Dorf Tortuguero, wo Sie das Sea Turtle Conservancy kennenlernen und am Strand entlang spazieren können. Übernachtung im Hotel Aninga Hotel & Spa***. (F,M,A)

19.04.2020 | Tortuguero Nationalpark
Noch vor dem Frühstück genießen Sie eine Bootstour in den Kanälen des Tortuguero-Nationalparks – eine großartige Gelegenheit, um die zahlreichen Vogel- und Tierarten der Gegend bei ihren morgendlichen Ritualen zu beobachten. Nach dem Frühstück steht ein Spaziergang in den Gärten der Lodge auf dem Programm. Am Nachmittag unternehmen Sie eine weitere Bootstour durch die Kanäle. Mit etwas Glück können Sie inmitten der üppigen Vegetation A%u2011 en, Faultiere, Schildkröten, Leguane und zahlreiche verschiedene Vogelarten entdecken. (F,M,A)

20.04.2020 | Tortuguero – La Fortuna
Fahrt in Richtung La Fortuna.
Unterwegs halten Sie in einem Restaurant, wo Sie zu Mittag essen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten in Ihrem Hotel. Übernachtung im Casa Luna Hotel & Spa***.(F,M)

21.04.2020 | Vulkan Arenal Nationalpark
Am heutigen Tag fahren Sie zum Arenal Nationalpark und unternehmen eine Wanderung. Genießen Sie einen sensationellen Blick auf die Lagune und den Vulkan Arenal. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

22.04.2020 | Cultour Vida Campesina / Kochkurs
Heute besuchen Sie Arenal Vida Campesina, ein Familien-Biobauernhof, wo Sie von einem costa-ricanischen Bauern empfangen werden. Ihr Reiseleiter zeigt und erklärt Produkte vom Hof. Anschließend mahlt er Zuckerrohr in einem manuellen „Trapiche" (Zuckermühle). Im Anschluss lernen Sie, wie man traditionelle Tortillas (Teigzubereitung, Formen und Kochtechniken) zubereitet. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. (F,M)

23.04.2020 | La Fortuna – Monteverde – Kaffeetour
Fahrt entlang des Arenalsees über Nuevo Arenal nach Tilarán. Ab Tilarán wird der Weg ziemlich holprig. Entlang eines Hügelkamms erreichen Sie nach rund 35 km Santa Elena und die Gegend von Monteverde auf rund 1400 m über dem Meer. In Monteverde angekommen besuchen Sie die Kaffeeplantage Don Juan und nehmen an einer Tour teil. Hier erfahren Sie alles über die Geschichte der Bohne und können den Kaff ee der Region Monteverde kosten. Übernachtung im Hotel Monteverde Cloud Forest Lodge***. (F)

24.04.2020 | Monteverde Reservat – Selvatura Hängebrücken
Am Vormittag besuchen Sie das Monteverde Naturreservat. Das Reservat war ursprünglich ein Dorf, welches von nordamerikanischen Quäker-Familien gegründet wurde. Die friedlichen und naturverbundenen Bewohner begannen schon früh, den enorm artenreichen Nebelwald unter privaten Schutz zu stellen. Ein idealer Lebensraum für über 300 Vogelarten, darunter auch der sagenumwobene Göttervogel der Mayas, der Quetzal. Mit etwas Glück erspähen Sie einen dieser scheuen und bunten Vögel. Am Nachmittag besuchen Sie die Selvatura Hängebrücken. Lernen Sie den Wald aus einer ganz anderen Perspektive kennen. Im Anschluss besuchen Sie den Kolibri-Garten, in dem Sie diese tropischen heimischen Vögel bestaunen können. (F) 

25.04.2020 | Monteverde – Wildtierauffangstation Las Pumas – Tamarindo
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Nebelwaldparadies und fahren weiter in Richtung Guanacaste. Auf dem Weg machen Sie Halt in Cañas und besuchen die Wildtierauff angstation Las Pumas, wo Sie einige Tiere, denen Sie sonst nie begegnen würden, aus nächster Nähe bewundern können, wie z.B. Pumas und Jaguare. Übernachtung im Hotel Tamarindo Diria Beach Resort****. (F)

26.04.2020 | Tamarindo / Badeaufenthalt
Genießen Sie erholsame Tage am Strand. Der goldene Sandstrand erstreckt sich über 4 km und wird auf beiden Seiten von Flüssen umschlossen, die sich hier ihren Weg ins Meer bahnen. (F)

27.04.2020 | Tamarindo Badeaufenthalt – Ausfl ug Nationalpark Palo Verde (fakulatativ)
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten im Hotel oder unternehmen Sie fakultativ einen Ausfl ug zum Palo Verde Nationalpark. Rosa Löffl er, Riesenstörche, Reiher, Flamingos und Krokodile sind einige der Attraktionen, die Ihren Besuch im Nationalpark Palo Verde unvergesslich machen. (F)

28.04.2020 | Tamarindo Badeaufenthalt – Ausfl ug Nationalpark Rincon de la Vieja (fakultativ)
Tag zur freien Verfügung. Fakultativer Ausfl ug zum Rincon de la Vieja Nationalpark – „Schlupfwinkel der alten Frau“ bedeutet die Übersetzung. Erfahren Sie bei diesem Ausfl ug mehr über die alten Legenden dieses Nationalparks. Der Vulkan Rincón ist 1900 m hoch, in dem Krater befi ndet sich ein ätzender Säuresee. Im Nationalpark selbst fi nden Sie viel geothermische Energie, die in heißen Quellen, Fumarolen und blubbernden Schlammlöchern zu sehen ist. (F)

29.04.2020 |Transfer nach San José
Verbringen Sie noch ein paar Stunden am Strand, bevor Sie gegen Mittag nach San José gebracht werden. Übernachtung im Hotel Alta Las Palomas****. (F)

30.04.2020 | San José – Frankfurt
Nehmen Sie ein letztes tropisches Frühstück mit frischen Früchten und Kaffee von den Plantagen aus Costa Rica in Ihrem Hotel zu sich. Flug um 19.35 Uhr mit Lufthansa über Frankfurt nach Luxemburg. (F)

01.05.2020 | Frankfurt – Luxemburg
Ankunft in Luxemburg um 18.10 Uhr.


Programm- und Flugzeitenänderungen vorbehalten

F=Frühstück / M=Mittagessen / A=Abendessen

Reisetermine

Preise (pro Person)

Doppelzimmer  3650.00 € 
EZ-Zuschlag  1045.00 € 
Tagesausflug Palo Verde Nationalpark (englischsprachig)  95.00 € 
Tagesausflug Nationalpark Rincon de la Vieja (englischsprachig)  115.00 € 

Zusätzliche Preise und Anmerkungen

Late-Check-Out auf Anfrage
Zuschlag Premium Economy Class ab 1500 EUR
Zuschlag Business Class ab 2800 EUR

Reiseleistungen

  • Zubringerdienst ab/bis Wohnort
  • Flüge mit Lufthansa Luxemburg - Frankfurt - San José – Frankfurt– Luxemburg (Economy Class)
  • Flughafengebühren und Kerosin 311 € (Stand Juli 2019) 
  • 14 Übernachtungen in ausgewählten ***/**** Hotels (oder vergleichbar) inkl. Frühstück
  • 4x Mittagessen
  • 3x Abendessen
  • Eintritt in den Vulkan Irazu Nationalpark
  • Ausfl ug in das Dorf Tortuguero
  • 2 Bootstouren im Tortuguero Nationalpark
  • Kochkurs in Arenal Vida Campesina
  • Don Juans Kaffeetour
  • Eintritt ins Monteverde Reservat
  • Die Hängebrücken in Selvatura
  • Eintritt zur Wildtierauff angstation Las Pumas
  • Transfers, Ausfl üge und Besichtigungen laut Programm
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung
  • ULT-Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl 15 erforderlich)

- Programmänderungen vorbehalten -

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ULT.

Union Luxembourgeoise de Tourisme  ·  3, Place de la Gare  ·  L-1026 Luxembourg  ·  Tel.: (+352) 26 49 59 - 1