Chile - Zwischen Feuer und Eis - Mit fakultativem Tagesausflug zur Antarktis

Reisen Sie an das Ende der Welt! Auf dieser besonderen Reise erleben Sie nicht nur die Gegensätze zwischen Wüste und Eis, sondern können fakultativ auch einen Ausflug in die Antarktis unternehmen. Im Norden Chiles warten die Naturwunder der Atacama-Wüste auf Sie, im Süden die ungezähmte Wildnis Patagoniens. Fakultativ entdecken Sie die zur Antarktis gehörende Insel King George – der Tagesausflug zum weißen Kontinent ist ein unvergessliches Erlebnis!

Reiseverlauf

02.12.2019 | Luxemburg – Amsterdam – Santiago de Chile

Um 18.20 Uhr Flug mit KLM von Luxemburg nach Südamerika.

03.12.2019 | Santiago de Chile
Zwischenlandung in Buenos Aires, Ankunft in Santiago de Chile um 11.05 Uhr. Die cilenische Hauptstadt ist eine Stadt der Kontraste – die Stadtrundfahrt führt zu den schönsten Plätzen und Vierteln.
Übernachtung im Hotel Plaza San Francisco****.  (F)

04.12.2019 | Santiago de Chile – San Pedro de Atacama
Transfer zum Flughafen, Flug mit LATAM nach Calama (08.09-10.13 Uhr) und Transfer nach San Pedro de Atacama. Freizeit. Am Nachmittag genießen Sie den Sonnenuntergang im Mondtal, der Blick reicht bis zu den schneebedeckten Vulkanen am Horizont und das bizarr  Wüstengestein leuchtet in allen Gelb-, Orange-, Rot- und Violetttönen. Drei Übernachtungen im Hotel Poblado Kimal***. (F)

05.12.2019 | Atacama-Wüste
Fahrt zum riesigen Atacama-Salzsee (2300m), die Landschaft und die einzigartige Stille sind atemberaubend. Die beiden Lagunen Miscanti und Miñiques zu Füßen der gleichnamigen, fast 6000m hohen Vulkane sind von Salzdepots und glänzenden farbigen Büschen aus Bartgras gesäumt – ein wunderschönes Panorama. (F,M)

06.12.2019 | Atacama-Wüste
Heute stehen Sie früh auf um eines der beeindruckendsten Naturschauspiele auf dem höchstgelegenen Geysirfeld der Welt (4.321m) zu beobachten – den Sonnenaufgang bei den blubbernden und zischenden Tatio-Geysiren. Abends fakultativ Sternbeobachtung – entdecken Sie ferne Sterne, Planeten, Milchstraßen und Galaxien. (F)

07.12.2019 | San Pedro de Atacama – Santiago de Chile
Transfer zum Flughafen von Calama und Flug mit LATAM nach Santiago de Chile (10.07-12.09 Uhr). Transfer zum Hotel, Nachmittag zur freien Verfügung. Zwei Übernachtungen im Hotel Plaza San Francisco****. (F)

08.12.2019 | Tagesausflug Valparaiso – Bodega RE
Wie ein riesiges Amphitheater schmiegt sich die Hafenstadt Valparaiso auf 42 Hügeln an die weite Bucht. Im südlichen Teil der Stadt rattern noch 15 der aus dem 19. Jhd. stammenden Schrägaufzüge die Hügel hinauf, von denen man eine beeindruckende Aussicht genießt. Am Nachmittag besuchen Sie das familiengeführte Weingut RE im Casablanca-Tal, Weinprobe inklusive. (F,M)

09.12.2019 | Santiago de Chile – Punta Arenas
Vormittags Freizeit. Transfer zum Flughafen, Flug mit LATAM nach Punta Arenas (14.51-18.12 Uhr) und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel Cabo de Hornos****(*). (F)

10.12.2019 | Punta Arenas – Puerto Williams
Transfer zum Flughafen und Flug mit DAP nach Puerto Williams (10.00-10.40 Uhr). Der südlichste Ort der Welt liegt auf Isla Navarino, der Beagle-Kanal trennt die Insel von Feuerland. Im Oroma Park unternehmen Sie eine Wanderung und entdecken die Miniaturwälder des Kap-Horn-Archipels mit Handlupen. Drei Übernachtungen im der Lakutaia Lodge****. (F,A)

11.12.2019 | Rundfahrt, fakultativ Ausflug zur Antarktis-Insel „King George“
Rundfahrt durch die bilderbuch-schönen magellanischen Wälder, zwischendurch unternehmen Sie kleine Spaziergänge. Fakultativ (nur vorab buchbar) fliegen Sie nach dem Frühstück über das Kap Horn zum weißen Kontinent. Sie besuchen das Dorf „Villa Las Estrellas“ auf der Insel King George und lernen den Alltag der Menschen kennen, die zu Forschungszwecken dort leben. Zodiac-Boote bringen Sie zu den Pinguinkolonien auf der Insel Ardley und zur Umgebung des Collin-Gletschers. (F,M,A)

Wichtiger Hinweis

Der fakultative Ausflug zur Antarktis-Insel King George (Flugzeit ca. 2 Stunden pro Weg, Aufenthalt ca. 4-5 Stunden) ist nur bei gutem Wetter möglich, was im Dezember in der Regel der Fall ist. Ggf. wird der Ausflug auf den 12.12.2019 verschoben. Bei wetterbedingter Absage Rückerstattung abzgl. 500 USD.

12.12.2019 | Puerto Williams
In Puerto Williams spazieren Sie zum Micalvi-Hafen, im Martin-Gusinde-Museum erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte der Ureinwohner der Region. Während der anschließenden Wanderungen zum Punta Gusanos und zum Aussichtspunkt auf den „Dientes de Navarino“ genießen Sie traumhafte Aussichten auf Puerto Williams, den Beagle-Kanal und Feuerland. (F,M,A)

13.12.2019 | Puerto Williams – Puerto Natales
Transfer zum Flughafen und Flug mit DAP nach Punta Arenas (12.15-12.45 Uhr). Die Stadt zählte aufgrund ihrer strategischen Lage einst zu den bedeutendsten Hafenstädten der Welt. Nach einer kurzen Rundfahrt reisen Sie weiter nach Puerto Natales. Drei Übernachtungen im Hotel Costraustralis****. (F)

14.12.2019 | Balmaceda- und Serrano-Gletscher
Der heutige Schiffsausflug führt zum beeindruckenden Balmaceda-Gletscher, der sich steil und unaufhaltsam vom Gipfel des Cerra Balmaceda talwärts schiebt. Anschließend wandern Sie zu einer Lagune und beobachten den Serrano-Gletscher beim Kalben, mit lautem Getöse stürzen die Eisblöcke hinab ins Meer. (F,M)

15.12.2019 | Nationalpark Torres del Pain
Im Nationalpark Torres del Paine vereinigen sich die weite Steppe, die imposanten Gletscher, die tiefblauen Seen und die schroffen Spitzen der Zwei- und Dreitausender zu einem einzigartigen Ensemble. Vom Wasserfall Salto Grande fahren sie zum Rio Paine und dem Lago Grey mit seinem gleichnamigen Gletscher, unterwegs besuchen Sie die Milodon-Höhle. (F,M)

16.12.2019 | Puerto Natales – Santiago de Chile
Transfer zum Flughafen von Punta Arenas, Flug mit LATAM nach Santiago de Chile (15.26-18.58 Uhr) und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel Plaza San Francisco****. (F)

17.12.2019 | Santiago de Chile – Amsterdam
Transfer zum Flughafen und um 12.45 Uhr Flug mit KLM nach Amsterdam (Zwischenlandung in Buenos Aires). (F)

18.12.2019 | Amsterdam – Luxemburg
Anschlussflug Amsterdam – Luxemburg, Ankunft um 14.15 Uhr.

Programm- und Flugzeitenänderungen vorbehalten
F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Reisetermine

Preise (pro Person)

Doppelzimmer  6990.00 € 
EZ-Zuschlag  999.00 € 
Sternbeobachtung Atacama / englischsprachig (fakultativ)*  55.00 € 
Tagesausflug Antarktis**  5395.00 € 
Zuschlag Economy Comfort Class  285.00 € 
Business Class (nur Langstrecke)  1995.00 € 

Reiseleistungen

  • ·        Zubringerdienst ab/bis Wohnort
  • ·        Flüge mit KLM Luxemburg – Amsterdam – Buenos Aires – Santiago de Chile – Buenos Aires – Amsterdam – Luxemburg (Economy Class)
  • ·        Flüge mit LATAM Santiago de Chile – Calama – Santiago de Chile – Punta Arenas – Santiago de Chile (Economy Class)
  • ·        Flüge mit DAP Punta Arenas – Puerto Williams – Punta Arenas (Economy Class)
  • ·        Flughafengebühren und Kerosin 285€ (Stand November 2018)
  • ·        14 Übernachtungen in den angegebenen ***/****Hotels (oder vergleichbar) inkl. Frühstück
  • ·        3x Mittagessen in lokalen Restaurants, 2x Mittagessen im Hotel, 1x Mittagessen im Weingut
  • ·        2x Abendessen im Hotel
  • ·        1 Weinprobe
  • ·        Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
  • ·        Transporte im Reisebus (Tage 1-2/7) und in bequemen Geländewagen (Tage 3-6, 4 Gäste pro Fahrzeug)
  • ·        Lokale deutschsprachige Reiseleitungen
  • ·        ULT-Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl 12 Personen erforderlich)

 

- Programmänderungen vorbehalten -

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ULT.

Union Luxembourgeoise de Tourisme  ·  3, Place de la Gare  ·  L-1026 Luxembourg  ·  Tel.: (+352) 26 49 59 - 1