Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Radreise-Malerisches Flandern Brügge-Gent-Antwerpen

Genießen Sie die malerische Landschaft Flanderns während einer gemütlichen Radreise von Brügge bis nach Antwerpen. Die Radreise führt durch ruhige Flussauen, saftige Weiden und lichte Laubwälder. Pappelgesäumte Kanäle und idyllische Dörfer liegen auf Ihrem Weg in die historischen Städte. Für die Standorte der Übernachtungen haben wir die schönsten Städte wie Brügge, Gent und Antwerpen ausgewählt. Erleben Sie eine perfekte und gemütliche Radreise, da Flandern sehr verkehrsarm ist, weitestgehend über asphaltierte Wege verfügt und die Etappen ohne große Anstiege sind.

Reisetermine

27-04-2023 (4 Tage)

Preise (pro Person)

Preis pro Person im Doppelzimmer  695.00 € 
Preis pro Person im Einzelzimmer  895.00 € 

Reiseleistungen

• Fahrt im „First Class“-Reisebus von Emile Weber
• Fahrradtransport im speziellem Fahrrad-Anhängern
• Gepäcktransport durch den Reisebus
• ULT-Rad-Reiseleitung durch Dany Portzenem
• 3x Übernachtung/Halbpension
• Verpflegung laut Reiseverlauf
• Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
• Örtliche Reiseleitung für Stadtbesichtigung Antwerpen
(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Reiseverlauf

Donnerstag, 27. April
LUXEMBURG – BRÜGGE

Abfahrt um 09.00 Uhr in Canach, Betriebshof Voyages Emile Weber (hier können Sie Ihren PKW kostenfrei parken) – Fahrt nach Brügge. Aufenthalt zum Bummeln durch die malerische Stadt. Das mittelalterliche Stadtzentrum ist nahezu originalgetreu erhalten geblieben. Empfehlenswert ist eine Grachtenrundfahrt durch Brügge. Gemeinsames Abendessen in einem landestypischen Restaurant. (A)

Freitag, 28. April
BRÜGGE – GENT

Durch die weite flämische Ebene und an Kanälen entlang radeln Sie gemütlich Ihrem Ziel Gent entgegen. Die Altstadt von Gent ist wie ein Freilichtmuseum. Nicht ohne Grund wird Gent als „die Schönste““ von den Belgiern genannt. Die herrlichen Zunfthäuser am Vrijdagmarkt zeugen vom früheren Reichtum der einst mächtigsten Handelsstädte Europas. Gemeinsames Abendessen in einem Altstadtlokal. (F,A)

Ihre Radstrecke: 45 km Samstag, 29. April
GENT – ANTWERPEN

Mit den Rädern geht es heute weiter durch die wunderschöne flämische Landschaft zu Ihrem nächsten Etappenziel Antwerpen. Die Hafenstadt an der Schelde ist eines der Zentren des weltweilten Diamantenhandels und eine bekannte flämische Kunststadt. Gemeinsames Abendessen in einem schönen Lokal. (F,A)

Ihre Radstrecke: 57 km Sonntag, 30. April
ANTWERPEN – LUXEMBURG

Nach dem Frühstück lernen Sie während einer Besichtigung, die schönsten Sehenswürdigkeiten der Rubensstadt Antwerpen kennen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Luxemburg. (F)

ULT   ·   1a, Rue Jean Piret   ·   L-2350 Luxembourg   ·   Tel.: (+352) 26 49 59 - 1   ·   info@ult.lu