Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Osterfestspiele in Baden Baden-Die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Emmanuelle Haïm und Kirill Petrenko

Baden-Baden ist ein Magnet für Besucher aus aller Welt. Das größte Opern- und Festspielhaus Deutschlands, das Theater, das Museum Frieder Burda, das Kurhaus, die älteste Spielbank Deutschlands und vieles mehr verleihen dieser Stadt ihren ganz besonderen Glanz. Auf dieser Reise erleben Sie zwei ganz besondere musikalische Glanzlichter.

Reisetermine

08-04-2023 (3 Tage)

Preise (pro Person)

Preis pro Person im Doppelzimmer  1295.00 € 
Preis pro Person im Einzelzimmer  1450.00 € 

Reiseleistungen

• Fahrt im „First Class“-Reisebus von Emile Weber
• Haustürabholung
• ULT-Begleitung
• 2x Übernachtung/Frühstück
• Verpflegung laut Reiseverlauf
• Eintrittskarten für das Konzert am 08.04. (Kat.1) und die Oper am 09.04. (Kat.1) im Festspielhaus
• Einführungsvortrag zu den Werken durch unseren Reisebegleiter
(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Reiseverlauf

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL: ORATORIUM “IL TRIONFO DEL TEMPO E DEL DESIGNANNO”
Mit Händels “Il Trionfo” erwartet uns ein prallsinnliches Oratorium, das sinnvoll und vergnüglich von einem Gesangsensemble und den Berliner Philharmonikern dargeboten wird. Das Orchester versammelt nicht nur Mitglieder aus der ganzen Welt, sondern ist auch stilistisch längst polyglott geworden – durch spezialisierte Dirigenten wie Emmanuelle Haïm, die bereits seit Jahrzehnten mit den Berlinern die alten Wunderwerke mit neuem Leben füllt.

RICHARD STRAUSS: “DIE FRAU OHNE SCHATTEN”
Ganz. Grosse. Oper. Ein zentrales Werk des Jugendstils, Gipfeltreffen der Stimmen, Fest für das Publikum und musikalische Visitenkarte für die Berliner Philharmoniker. Ein Werk von einer musikalischen Opulenz, die so typisch ist für das Wien jener Zeit.

Samstag, 08. April
Abfahrt um 08.00 Uhr nach Baden-Baden. Gemeinsames Mittagessen. Anschliessend Checkin im Hotel, Einführungsvortrag zu den Werken von Georg Friedrich Händel und Richard Strauss durch unseren Reisebegleiter und kurzer Stadtrundgang durch Baden Baden. Um 18 Uhr beginnt das erste Highlight Ihrer Reise: Das Oratorium „Il Trionfo del Tempo e del Designanno“ von Georg Friedrich Händel im Festspielhaus Baden-Baden. Nach der Vorstellung, gemeinsames 2-Gang-Abendessen im Restaurant. (M, A)

Sonntag, 09. April
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Möglichkeit zum Museumsbesuch oder Gelegenheit zu einer Fahrt mit der traditionsreichen Merkurbergbahn auf den 668 Meter hohen Gipfel des Hausbergs von Baden-Baden, den Merkur, mit seiner atemberaubenden Aussicht. Am Abend genießen Sie das zweite musikalische Glanzlicht: Die Oper „Die Frau ohne Schatten“ von Richard Strauss. (F)

Montag, 10. April
Vormittags Freizeit in Baden Baden. Heimreise am Nachmittag. (F)

ULT   ·   1a, Rue Jean Piret   ·   L-2350 Luxembourg   ·   Tel.: (+352) 26 49 59 - 1   ·   info@ult.lu