Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Die malerische Küste Liguriens - Sestri Levante

Im Reich der Postkartenmotive: Portofino, die Dörfer der Cinqueterre, ehemalige Seeräubernester und die zauberhafte Ligurische Riviera.

Reisetermine

31-03-2023 (8 Tage)

Preise (pro Person)

Preis pro Person im Doppelzimmer  1610.00 € 
Preis im Einzelzimmer  1850.00 € 

Reiseleistungen

  Fahrt im „First Class“-Reisebus von Voyages Unsen
• Haustürabholung
• ULT-Begleitung (Mindestteiln.)
• 7x Übernachtung/Halbpension
• Verpflegung laut Reiseverlauf
• Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
• Bahnfahrt Cinqueterre
• Lokale Führung in Sestri Levante
• Bootsfahrt Camogli, Portofino, Rapallo, Lerici-Portovenere
• Besichtigung der Marmosteinbrüche von Carrara inkl. Verkostung
• Lokale Reiseleitung Cinqueterre, Camogli, Portofino, Lerici-Portovenere
(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Reiseverlauf

Freitag, 31. März
LUXEMBURG – SESTRI LEVANTE

Abfahrt um 04.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs - Ankunft in Sestri Levante am späten Nachmittag. (F,M,A)
Samstag, 01. April bis Donnerstag, 06. April
Ihr Ausflugsprogramm
SESTRI LEVANTE
Bei einer geführten Stadtbesichtigung entdecken Sie Sestri Levante, wo die Altstadt sich über die vorgelagerte kleine, aufragende Halbinsel Portobello erstreckt. (F,A)
Ein zusätzlicher Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F,A)
LA SPEZIA – CINQUETERRE
Ein einmalig schönes Ziel sind die Cinqueterre, die zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Von La Spezia aus geht es mit der Lokalbahn zunächst bis nach Riomaggiore an der malerischen „Riviera di Levante“. Danach Weiterfahrt mit der Bahn durch zahlreiche Tunnel über Manarola nach Corniglia. Aufenthalt zu Besichtigungen in Monterosso. (F,A)
CARRARA – PIETRASANTA
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die schneeweißem Marmorsteinbrüche von Carrara in den Bergen der Apuanischen Alpen. Bei der Visite eines Steinbruchs kann man sich ein Bild von dieser beeindruckenden Arbeit
machen. Im Anschluss erfolgt eine Stärkung ganz in der Tradition der Steinbrucharbeiter, die insbesondere den Lardo di Colonata schätzen. Nachmittags steht die Erkundung von Pietrasanta auf dem Programm. (F,A)
CAMOGLI – PORTOFINO – RAPALLO
Fahrt nach Camogli, ein an steilen Felsen sich schmiegendes, buntes Fischerdorf. Von hier aus geht esmit dem Linienboot vorbei an San Fruttoso nach Portofino. Anschließend geht es weiter nach Rapallo. Dieser malerische Küsten-
ort bietet kleine Gassen zum Bummeln, Cafés und eine reizvolle Meerespromenade. (F,A)
LERICI – PORTOVENERE
Lerici liegt in einer der schönsten Buchten der ligurischen Riviera am Golfo dei Poeti. Der malerische Ortskern und die zahllosen verwinkelten Gässchen alleine machen Lerici empfehlenswert. Mit dem Boot fahren Sie in das
mittelalterliche Portovenere. Anschließend geht es über den „Golfo dei Poeti“ wieder zurück bis nach La Spezia. (F,A)


Freitag, 07. April
SESTRI LEVANTE - LUXEMBURG

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

ULT   ·   1a, Rue Jean Piret   ·   L-2350 Luxembourg   ·   Tel.: (+352) 26 49 59 - 1   ·   info@ult.lu