Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Entdeckungsreise quer durch Italien Faszinierende Toskana und Ostern in Rom

Toskana - einer der schönsten und geschichtsträchtigsten Regionen Italiens. Betrachten Sie die Cinque Terre vom Boot aus, entdecken Sie die Kunstschätze in Florenz und erleben Sie Rom – die Hauptstadt der Antike und der christlichen Welt. Der Ostersonntag markiert den Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten in Rom!

Reisetermine

01-04-2023 (9 Tage)

Preise (pro Person)

Preis pro Person im Doppelzimmer  2180.00 € 
Preis pro Person im Einzelzimmer  2690.00 € 

Reiseleistungen

-    Fahrt im „First Class“-Reisebus von Emile Weber
-    Haustürabholung
-    ULT – Begleitung (Mindestteiln.)
-    8x Übernachtung/Frühstück
-    Verpflegung laut Reiseverlauf
-    Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
-    Schiff-/Zugfahrt Cinque Terre
-    Wein- und Spezialitätenverkostung
-    Eintritt Peterskirche
-    Eintritt letztes Abendmahl
-    Örtliche Reiseleitung für Stadtführung in Mailand, Lucca, Florenz, Rom (deutschsprachig)
-    Flug mit Luxair von Rom nach Luxemburg (Economy)
(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Reiseverlauf

Samstag, 01. April
LUXEMBURG - COMO

Abfahrt um 07.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Como am Nachmittag. (F,M,A)

Sonntag, 02.April
MAILAND – FORTE DEI MARMI

Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung von Mailand, die Hauptstadt der Lombardei. Hier sehen Sie unter anderem den imposanten Dom (außen), die weltberühmte Oper und die Passage Galleria Vittorio Emanuele II, welche mit Ihren eleganten Geschäften und Cafés, der meist besuchte Treffpunkt der Mailänder ist. Besuch der Kirche Santa Maria delle Grazie, wo Sie das berühmteste Gemälde von Leonardo Da Vinci „Das letzte Abendmahl“ bestaunen können. (unter Vorbehalt) Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Viareggio. (F,M,A)

Montag, 03.April
CINQUE TERRE

Der heutige Tag steht im Zeichen der weltbekannten Cinque Terre – 5 kleine Orte an der schönen Felsenküste. Schifffahrt von La Spezia nach Portovenere. Hier haben Sie die Möglichkeit am Hafen zu schlendern oder die hohe Festung zu erklimmen. Weiterfahrt mit dem Schiff nach Vernazza wo wir einen weiteren Halt einlegen. Die traumhafte Lage und die Architektur machen Vernazza zu einem der schönsten Dörfer der Cinque Terre. Anschließend geht es weiter  nach Monterosso, welches in einer Bucht liegt. Ab hier Zugfahrt nach La Spezia. (F,A)

Dienstag, 04.April
LUCCA & DIE TRADITIONEN DER TOSKANA

Nach dem Frühstück Fahrt in die charmante Stadt Lucca, welche auch Stadt der 100 Kirchen genannt wird. Entdecken Sie bei einer Stadtbesichtigung die eindrucksvollen Baudenkmäler, die auch als Freilichtmuseum der Toskana bezeichnet wird. Sie sehen unter anderem den imposanten Dom San Martino (Außenbesichtigung) und die perfekt erhaltenen Stadtmauern. Weiterfahrt zu einem Weingut in der Region. Weinprobe mit Verkostung von typisch toskanischen Produkten. (F,M,A)

Mittwoch, 05.April
FLORENZ

Frühstück im Hotel. Am Vormittag Stadtbesichtigung der Kunst- und Kulturmetropole Florenz. Die Strenge und Schönheit der Stadt, der Stolz der Florentiner verkörpern sich auf einzigartige Weise im Palazzo Vecchio. Entdecken Sie auch die interessanten Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Der Dom dominiert das Stadtbild und bildet zusammen mit dem Campanile und dem Baptisterium eines der großartigsten Kunstwerke, die es zu bewundern gibt. Anschließend haben Sie Zeit, die Schmuckgeschäfte auf dem Ponte Vecchio zu bewundern oder einen italienischen Espresso zu genießen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F,A)

Donnerstag, 06.April
FORTE DEI  MARMI - ROM

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang an der Promenade. Gegen Mittag Fahrt nach Rom, die Hauptstadt Italiens oder auch die ewige Stadt genannt. In keiner anderen europäischen Stadt entdeckt man so viele Sehenswürdigkeiten aus den verschiedensten Epochen wie hier, die perfekte Mischung aus Kultur, Dolce Vita und einzigartigen kulinarischen Genüssen. (F,M)

Freitag, 07.April
ROM

Am Morgen Besichtigung des Petersplatzes und des Petersdoms. Der von Gian Carlo Bernini errichtete Petersplatz ist eine architektonische Meisterleistung, der aus zwei Teilen besteht. Der Petersdom ist das Heiligtum der römisch-katholischen Kirche seine Kuppel ist das weltweit größte freitragende Bauwerk aus Ziegeln. Nach dem Mittagessen starten Sie einen Rundgang, bei dem Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Roms entdecken. Der Trevi-Brunnen; wer eine Münze rückwärts über die linke Schulter wirft, kehrt bald nach Rom zurück so heißt es.  Weiter geht es zur Spanischen Treppe und zum Pantheon, dem berühmten antiken Tempel, der zu einer Kirche umgebaut wurde und später als Grabmal für das italienische Königshaus diente. Zum Abschluss gelangen Sie zur Piazza Navona, eine der schönsten und belebtesten Plätze Roms. (F,M)

Samstag, 08.April
ROM

Am Vormittag machen Sie eine Tour durch Rom, die Sie zurück in die Glanzzeit des Römisches Reiches versetzt. „Spaziergang durch die Antike“ auf dem Kapitols Hügel, entdecken Sie die Überreste der großen römischen Epoche, bevor Sie auf den Palatinshügel steigen, um die Reste der kaiserlichen Palastanlagen zu bewundern. Weiter geht es zur Außenbesichtigung des Kolosseums, dann zur Piazza Venezia am Fuß des Kapitols. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung um Rom auf eigene Faust zu entdecken, durch die Via del Corso zu bummeln mit den zahlreichen Geschäften oder einfach ein Kaffee zu genießen und dem Trubbel der Stadt zuzusehen. (F)

Sonntag, 09.April
ROM - LUXEMBURG

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Ostersonntag spricht der Papst um 12.00 Uhr seinen traditionellen Segen „Urbi et Orbi“ aus. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Luxemburg. (F)

ULT   ·   1a, Rue Jean Piret   ·   L-2350 Luxembourg   ·   Tel.: (+352) 26 49 59 - 1   ·   info@ult.lu