Zillertaler Alpen Wandern im Naturpark

Das Zillertal, umgeben von zahlreichen Dreitausendern, dem Tuxer Hauptkamm und den Zillertaler Alpen, ist ein Wanderparadies in den Tiroler Alpen und somit auch der ideale Ausgangspunkt zum Wandern. Erkunden Sie zu Fuß die wunderschöne Bergwelt des Zillertals und genießen dabei die klare Bergluft und atemberaubende Weitblicke.

Reisetermine

04-09-2022 (8 Tage)

Preise (pro Person)

Preis pro Person im Doppelzimmer  1640.00 € 
Preis pro Person im Einzelzimmer  1770.00 € 

Reiseleistungen

• Fahrt im „First Class“-Reisebus von Voyages Emile Weber
• 7x Übernachtung/Halbpension
• Verpflegung laut Reiseverlauf
• 5 Wanderungen mit dem „hoteleigenen“ Wanderführer Otto (Montag bis Freitag – deutschsprachig)
• Abschlusswanderung am Samstag inkl. Wanderführer und geselliger Mittagsjause
• Zillertaler Activkarte für 6 Tage
• Haustürabholung
(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Reiseverlauf

Sonntag, 04. September
LUXEMBURG – MAYRHOFEN

Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft
in Mayrhofen am späten Nachmittag. (F,M,A)

Montag, 05. September bis Samstag, 10. September

Ihr Wanderprogramm :
Bei Ihrem Aufenthalt im Resort Hotel Neuhaus ist das Wandern mit dem Wanderführer Otto bereits inklusive. Wandern Sie in bester Gesellschaft, auch mit anderen Gästen des Hotels, zu den persönlichen Lieblingsplätzen des Wanderführers und entdecken so das Zillertal von seiner eindrucksvollsten Seite. Die geführten Wanderungen gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsgraden von Montag bis Freitag. Das konkrete Wochenprogramm wird vom Wanderführer erst einige Tage vorher, je nach Wetterlage, festgelegt. Dieses Programm kann kurzfristig, je nach Fitness der Teilnehmer, verändert werden.Am Samstag ist eine Abschlusswanderung, exclusiv für unsere Gruppe, geplant. Otto (oder ein anderer Kollege) begleiten Sie bei einer gemütlichen Tour. Ihre Wanderwoche klingt bei einem leckeren Mittagessen mit einheimischen Spezialitäten - in fester und flüssiger Form – aus. Nachstehend eine kleine Auswahl der möglichen Wandertouren. Bei diesen Touren handelt es sich überwiegend um „mittelschwere
Wanderungen“ mit einer Gehzeit von ca. 3,5 bis 4,5 Stunden sowie zwischen 250 und 450 Höhenmetern bergauf und bergab.

VIER ALMEN RUNDE HOCH ÜBER DEM TUXERTAL
Fahrt mit dem Bus nach Lanersbach und dann weiter mit der Gondel zur Bergstation Eggalm (1975 m). Vorbei an der Eggeis Skialm kommen Sie zur Waldhornalm (1850 m), weiter zur urigen Brandalm (1600 m) und zur Lattenalm (1700 m) mit Einkehrmöglichkeit. Über schöne Feldwege wandern Sie ab Weiler Gemais zurück nach Lanersbach. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (F,A)
Wanderung ca. 3,5 Stunden ca. 250 Höhenmeter

FÜNF ALPENBALKONE MIT LOGENPLATZ ÜBER DEM HINTEREN ZILLERTAL
Zunächst Fahrt mit dem Bus nach Hainzenberg. Mit der nostalgischen Gerlosstein-Seilbahn schweben Sie auf den Gerlosstein (1620 m), dem ersten Balkon. Anschließend wandern Sie kurz abwärts bis zum neuen Kotahornalm (1624 m), dem zweiten Balkon. Wanderung weiter durch den Wald zum kleinen Karlalm (1746 m), dem dritten Balkon. Den vierten und höchsten Balkon erreichen Sie auf der Larbergalm (1773 m). Ab hier führt die Wanderung bis zu dem aussichtsreichsten Balkon – zum Steinerkogel (1269 m). Vorbei an alten Bergbauernhöfen erreichen Sie die Dorfmitte von Brandberg. Ab hier Rückfahrt mit dem Bus. (F,A)
Wanderung ca. 4,5 Stunden ca. 153 Höhenmeter

ERLEBNISWEG BERGMOOR ZUM PENKENJOCH
Ab Mayrhofen Fahrt mit der Penkenbahn zur Bergstation (1794 m). Wanderung bis zur Mittelstation der Finkenbergbahn (1760 m) und anschließend weiter auf dem Erlebnisweg bis zum Penkenjoch (2095 m). Abstieg über den Moorlehrpfad zur Naudisalm (1702 m) - entlang der Schrofenalm hinunter in Tuxertal bis Vorderlanersbach (1257 m). Rückfahrt zum Hotel mit dem Bus. (F,A)
Wanderung ca. 4,5 Stundenca. 300 Höhenmeter

ZILLERGRUNDER SPEICHERSEE & HOHENAU ALM
Fahrt mit dem Bus ins Zillergrundtal bis zur Bärdenbadalm (1450 m). Wanderung über einen Feldweg zur Waldgrenze und weiter zur Ziller Plattenalm (1675 m) bis zum Adlerblick (1900 m). Von hier wandern Sie zur Staumauer vom Zillertaler Speichersee. Endstation mit Möglichkeit zu einer Jause auf der Hohenaus Alm (1869 m). Der Abstieg führt über die gleiche Route. Rückfahrt mit dem Bus nach Mayrhofen. (F,A)
Wanderung ca. 3,5 – 4,5 Stunden ca. 250 oder 635 Höhenmeter

AUF DEM NATURLEHRPFAD GLOCKE ZUR TEUFELSSCHLUCHT
Ab Hotel geht es flach auf dem Ziller-Promenadenweg Richtung Finkenberg. Entlang dem Zammbach über den Hochsteg erreichen Sie die Zammschluchtbrücke. Leicht ansteigend in Serpentinen wandern Sie auf schönen Waldwegen über den Naturlehrpfad Glocke. Hier erfahren Sie auch vieles über naturkundliche Themen. Ihre Wanderroute führt vorbei an der Jochbergschlucht, 113 m tief und weiter über die tief eingeschnittene Klamm des Tuxbaches über die Teufelsbrücke (1.876 m) bis nach Finkenberg Dorf (839 m). Sie queren das Dorf und wechseln nun die Talseite. Auf dem Rückweg folgen Sie den schön gepflegten Wasserfallweg und Leonhard Stock Weg auf und ab bis nach Zimmereben begleitet von herrlichen Blicken in den Talkessel. Von Zimmereben (853 m) steigen  Sieüber den Mariensteig ab nach Mayrhofen. (F,A)
Wanderung ca. 3,5 – Stunden ca. 450 Höhenmeter

ALTBEWÄHRTER KLASSIKER MIT FERNBLICK
Wanderung zur Talstation der supermodernen Ahornbahn. Ausgangspunkt ist die Bergstation auf 1955 m. Der anfangs breite Weg führt vorbei an einem künstlichen See, bevor Sie wieder etwas bergab und durch die grünen Nordabhänge des hohen Filzernkogels ins Kar unter der Filzenschneid wandern. Sie queren üppig grüne und mit Alpenrosen bedeckte Hänge und steigen dann allmählich Richtung Fellenbergkar an. Nach der Edelhütte (2.238 m) erreichen Sie die Ahornspitze (2.973 m). Nun ist das Gipfelnahzeichen über Mayrhofen zum Greifen nahe. Nach der Mittagspause wandern Sie bis zum Aussichtsberg auf dem Glatzer (2.264 m). Genießen Sie von hier einen wunderschönen Fernblick hinein ins Tuxertal und ins mittlere Zillertal. Der Rückweg führt zurück auf die Edelhütte und anschließend mit der Gondel zurück ins Tal. (F,A)
Wanderung ca. 4 Stunden ca. 350 Höhenmeter

Sonntag, 11. September
MAYRHOFEN – LUXEMBURG
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

 

ULT   ·   3, Place de la Gare   ·   L-1026 Luxembourg   ·   Tel.: (+352) 26 49 59 - 1   ·   info@ult.lu