Bodensee - eine aussergewöhnliche Gartenreise

Insel Reichenau

Heilpfanzenwelt von Alfred Vogel in Rogwill und Teufen

Insel Mainau

Reisetermine

07-09-2022 (5 Tage)

Preise (pro Person)

Preis pro Person im Doppelzimmer Deluxe Seeseite/BK  2950.00 € 
Preis pro Person im Doppelzimmer Deluxe zur Einzelbelegung Seeseite/BK  4100.00 € 
Preis im Einzelzimmer Deluxe  3500.00 € 

Reiseleistungen

Ihre Inklusivleistungen
• Fahrt im „Prestige Class“-Reisebus
• Getränke während der Busfahrt
• 4 x Übernachtung/Halbpension
• Verpflegung laut Reiseverlauf
• Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
• Besichtigung eines Privatgartens auf der Höri oder Radolfzell
• 4-stündige Rundfahrt auf der Insel Reichenau, inkl Umtrunk auf der Hochwart
• 2,5-stündige Führung im Stiegler Landschaftspark inkl. Umtrunk
• Besichtigung der A. Vogel Heilpflanzenwelt in Roggwill und Teufen, inkl. 3-Gang-Mittagessen, Kräuterölherstellung und Apéro
• Eintritt und Führung Insel Mainau, inkl. Stehempfang
• Schifffahrt Insel Mainau nach Überlingen
• Führung Gartenkulturpfad Überlingen
• Kofferservice in/out
• Haustürabholung
(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)
Programmänderungen vorbehalten.

Reiseverlauf

Mittwoch, 07. September
ANREISE NACH KONSTANZ

Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Konstanz gegen Mittag. Nachmittags Führung durch einen Privatgarten auf der Höri oder Radolfzell. Zimmerbezug im Steigenberger
Inselhotel. Majestätisch und ehrfurchtsvoll erstrahlt das Hotel inmitten der Gemäuer eines ehemaligen Dominikanerklosters. (F,M,A)

Donnerstag, 08. September
KONSTANZ UND INSEL REICHENAU

Nach dem Frühstück Fahrt zur Reichenau, der Insel der Gärtner, Fischer und Winzer. Gewächshäuser, Weinreben und Salatfelder wechseln sich ab mit romanischen Kirchen.
Bei einer ca. 4-stündigen Inselrundfahrt besichtigen Sie u.a das Münster Maria & Markus mit seiner Schatzkammer und dem Kräutergärtlein des Klosters. Während der Führung geht es rauf auf die „Hochwart“, von hier oben
geniessen Sie einen herrlichen Ausblick über die ganze Westseite des Bodensees. Danach Rückfahrt nach Konstanz und Führung durch die privat geführte Parklandschaft der Familie Stiegeler. Seit über 100 Jahren ist dieser Landschaftspark
in Familienbesitz und wird liebevoll gepflegt. Lt. Denkmalamt ist dieser Park die letzte Gartenanlage in diesem Abschnitt des Konstanzer Bodenseeufers, die sich in Ihrer originalen Größe weitgehend erhalten
hat und die Großzügigkeit solcher Anlagen des 19ten und frühen 20ten Jahrhunderts bezeugt. (Gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung benötigt an dem Tag). (F,M,A)

Freitag, 09. September
HEILPFLANZENWELT A. VOGEL.

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Roggwill und besuchen die A.Vogel Heilpflanzenwelt. Bei einem geführten Rundgang durch den Betrieb erhalten Sie wertvolle Tipps zu Heilpflanzenkulturen
und was Sie noch mehr für Ihre Gesundheit tun können. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Teufen, hier lebte der Naturheilkunde-Pionier Alfred Vogel, schrieb seine erfolgreichen Gesundheitsbücher
und begann, Arzneimittel aus frischen Pflanzen herzustellen. Heute befinden sich hier der A.Vogel Heilpflanzen-Schaugarten, das A. Vogel Museum und der Verlag A.Vogel.
Sie entdecken während der Führung Geschichte und Gegenwart eines des wichtigsten Naturheilkundlers des 20. Jahrhunderts. Rund 120 verschiedene Heil- und Küchen-
Eine außergewöhnliche Gartenreise an den Bodensee kräuter wachsen im Heilpflanzen-Schaugarten auf rund 1.000 Metern ü.M. – umgeben vom herrlichen Panorama des Alpsteins und
eingebettet in die sanften grünen Hügel des Appenzellerlandes. U.a. stellen Sie hier unter Anleitung ihr eigenes Kräuteröl her. (F,M,A)

Samstag, 10. September
INSEL MAINAU & GARTENKULTURPFAD ÜBERLINGEN

Nach dem Frühstück Fahrt zur Insel Mainau. Üppiger Blütenflor das ganze Jahr über, ein Park mit einem über 150 Jahre alten Baumbestand, die barocke Pracht von Schlossanlage
und Kirche, dazu der mediterrane Charakter – das ist die Blumeninsel Mainau. Nachmittags Schifffahrt von der Insel Mainau nach Überlingen. Spaziergang vom Schiffsanleger
in den Stadtgarten. Hier treffen Sie Ihre Gartenkulturführerin zu einer 1,5-stündigen Führung auf dem Gartenkulturpfad, bei dem sicherlich noch die einen oder anderen Highlights
der diesjährigen Landesgartenschau zu bestaunen sind. Herrliche, schattige Parks, verwunschene Gärten und die begrünten ehemaligen Festungsanlagen beleben das
wunderschöne Stadtbild. Auf dem Gartenkulturpfad lernen Sie die schönsten Parks, Gärten und Grünflächen Überlingen kennen. Sie schlendern durch romantische Straßen und
Wege und genießen wunderbare Ausblicke über den See und die Altstadt. Mit Badgarten, Uferpark und Stadtgarten besitzt Überlingen ein Ensemble von Parkanlagen, das einzigartig
in der Vierländerregion Bodensee ist. Zeit zur freien Verfügung in Überlingen zum Spazieren an der Uferpromenade. (F,M,A)

Sonntag, 11. September
HEIMREISE

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg - Mittagessen unterwegs. (F,M)

ULT   ·   3, Place de la Gare   ·   L-1026 Luxembourg   ·   Tel.: (+352) 26 49 59 - 1   ·   info@ult.lu