Bregenzer Festspiele - Madame Butterfly

Bregenzer Festspiele "Madame Butterfly"

Friedrichshafen, Lindau und Bregenz

Biennale " in Situ paradise"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reisetermine

04-08-2022 (4 Tage)

Preise (pro Person)

Preis pro Person im Doppelzimmer  1225.00 € 
Preis im Einezlzimmer  1376.00 € 

Reiseleistungen

Ihre Inklusivleistungen
• Fahrt im „Star Vision“-Reisebus
• 3 x Übernachtung/Frühstück
• Verpflegung laut Reiseverlauf
• Ausflüge und Besichtigungen laut
Programm
• Ticket der Kat. 2 für „Madame
Butterfly“ auf der Seebühne
• Eintritt und Führung im
Schloss Heiligenberg
• Stadtführung in Friedrichshafen
• Kulissenführung auf der Seebühne
• Eintritt und Führung im
Schloss Achberg
• Führung im Rahmen der 1. Kunst-
Biennal „In situ Paradise“
• Haustürabholung
(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Reiseverlauf

Donnerstag, 4. August
LUXEMBURG – HEILIGENBERG – FRIEDRICHSHAFEN
Abfahrt in Luxemburg um 06.00 Uhr – Frühstück und Mittagsessen unterwegs. Freuen Sie sich auf die Besichtigung des Bodensee- Schlosses Heiligenberg: Hier bewundern Sie den prachtvollen Rittersaal. (F, M, A)

Freitag, 5. August
BREGENZ
Am Vormittag erwartet Sie eine Besichtigung der Zeppelin-Stadt Friedrichshafen. Erfreuen Sie sich am Anblick der Barockkirche mit ihren herrlichen gewölbten Türmen und flanieren Sie entspannt über die Seepromenade. Am Nachmittag geht die Fahrt dann nach Bregenz, wo Ihnen exklusiver Blick hinter die Kulissen der Festspiele geboten wird. Nach etwas freier Zeit wird Ihnen das Abendessen in einem Bregenzer „Heurigen“ serviert, danach heißt es: Vorhang auf für „Madame Butterfly“! Lassen Sie sich begeistern von dieser meisterhaft dargebotenen Oper, welche die Liebesgeschichte zwischen einer japanischen Geisha und einem amerikanischen Leutnant erzählt. Für die musikalische Leitung zeichnet Enrique Mazzola verantwortlich während das geradezu magische Bühnenbild, das Japan an den Bodensee zaubert, von Michael Levine gestaltet wurde. (F, A)


Samstag, 6. August
ACHBERG – LINDAU
Diesen Vormittag in Friedrichshafen haben Sie ganz für sich, danach erwartet Sie in Achberg eine Besichtigung des dortigen Schlosses. Das beeindruckende Bauwerk begeistert Sie mit der Expo „SpielArt“. Bei Ihrer anschließenden Besichtigung der Kunstbiennale „In situ paradise“ wird Ihnen die Stadt/Insel Lindau von einer zwanzigköpfigen Künstlergruppe nahegebracht. (F, M)

Sonntag, 7. August
FRIEDRICHSHAFEN – LUXEMBURG
Morgens freie Zeit in Friedrichshafen, Heimfahrt am frühen Nachmittag. (F, M)

ULT   ·   3, Place de la Gare   ·   L-1026 Luxembourg   ·   Tel.: (+352) 26 49 59 - 1   ·   info@ult.lu