Bautzen & Görlitz

 Türme, Senf & sorbische Traditionen in Bautzen
 Architekturjuwel Görlitz mit mittelalterlichem Altstadtfest
Zittau mit Fastentuch und Schmalspurbahn

Reisetermine

25-08-2022 (5 Tage)

Preise (pro Person)

Preis pro Person im Doppelzimmer  850.00 € 
Preis im Einzelzimmer  920.00 € 

Reiseleistungen

Ihre Inklusivleistungen
• Fahrt im „Star Vision“-Reisebus
• 4 x Übernachtung/Frühstück
• Verpflegung laut Reiseverlauf
• 1 x Abendessen im sorbischen Restaurant Wjelbik in Bautzen
• Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
• Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Bautzen und Görlitz
• Lokale Reiseleitung (deutschsprachig) für Ausflug nach Zittau
• Eintritt Heiliges Grab Görlitz
• Eintritt Zittauer Fastentuch
• Fahrt mit der Schmalspurbahn von Zittau nach Oybin
• Haustürabholung
(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Reiseverlauf

Donnerstag, 25. August
LUXEMBURG – BAUTZEN
Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Bautzen am Abend. (F,M,A)
Freitag, 26. August
BAUTZEN
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf Entdeckungstour der über 1000-jährigen Stadt Bautzen, auch die Stadt der Türme genannt. Bei einem geführten Rundgang
lernen Sie die historische Altstadt kennen. Im Anschluss erfahren Sie, warum Bautzen auch als „Senfstadt“ bezeichnet wird. Sie erleben im Bautz’ner Senfladen eine kurze Führung und
eine Verkostung der verschiedenen steinvermahlenen Senfe. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen im berühmten sorbischen Restaurant "Wjelbik". (F,A)
Samstag, 27. August
GÖRLITZ
Als "Perle der Architektur" weist die Europastadt Görlitz über 4.000 Baudenkmäler vor. Der heutige Stadtrundgang führt Sie durch urige Gassen der historischen Altstadt mit einzigartigen
Bauwerken bis zum Heiligen Grab, eine dem Original sehr nahe kommende Kopie der Heiligen Stätte von Jerusalem. Führung durch die dortige Anlage. Rest des Tages zur freien
Verfügung auf dem Görlitzer Altstadtfest. Am Abend Rückfahrt ins Hotel nach Bautzen. (F)
Sonntag, 28. August
ZITTAU-OYBIN
Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie in die südliche Oberlausitz. In Zittau besichtigen Sie das Große Zittauer Fastentuch. Es ist das einzige seiner Art in Deutschland und das drittgrößte
überlieferte Fastentuch überhaupt. Im Museum „Kirche zum Heiligen Kreuz" wird es in der größten Museumsvitrine der Welt gezeigt („Guinness Buch der Rekorde"). Ein kurzer
Stadtbummel macht Sie mit der einst reichsten Stadt des "Oberlausitzer Sechsstädtebundes" bekannt. Am Nachmittag geht es mit der über 100 Jahre alten dampfbetriebenen
Schmalspurbahn nach Oybin. Führung und Besichtigung der Hochzeitskirche. Rückfahrt nach Bautzen ins Hotel. Abendessen. (F,A)
Montag, 29. August
BAUTZEN – LUXEMBURG
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

ULT   ·   3, Place de la Gare   ·   L-1026 Luxembourg   ·   Tel.: (+352) 26 49 59 - 1   ·   info@ult.lu