Glanz & Gloria Paris

Auf den Spuren Napoleons im Invalidendom
Prunk und Pracht in der Opera Garnier
Abendessen im legendären Restaurant Le Train Bleu

Reisetermine

26-08-2022 (3 Tage)

Preise (pro Person)

Preis pro Person im Doppelzimmer  655.00 € 
Preis im Einzelzimmer  785.00 € 

Reiseleistungen

Ihre Inklusivleistungen
• Fahrt im „First Class“-Reisebus
• 2 x Übernachtung/Frühstück
• Verpflegung laut Reiseverlauf
• 1 x Abendessen im Restaurant
Le Train Bleu (Menü inklusive Getränke)
• Besichtigungen laut Programm
• Geführte (deutschsprachige) Stadtrundfahrt in Paris
• Geführte (deutschsprachige) Besichtigung Invalidendom, Opera Garnier und Passagen
• Haustürabholung
(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Reiseverlauf

Freitag, 26. August
LUXEMBURG –PARIS
Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück unterwegs – Ankunft in Paris gegen Mittag.Gemeinsames Mittagessen in einem schönen Restaurant in Paris. Frisch gestärkt besichtigen Sie mit einem fachkundigen Guide den Invalidendom,
unter dessen goldener Kuppel Napoleon Bonaparte ruht. Im Anschluss bringt Sie der Bus ins Quartier Latin, in dem sich Ihr Hotel befindet. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um dieses schöne Viertel zu erkunden, das einst von Künstlern, Literaten und Intellektuellen geschätzt wurde. (F,M)

Samstag, 27. August
PARIS
Ihr lokaler Guide nimmt Sie heute Vormittag mit auf eine Stadtrundfahrt. Neben den weltberühmten Sehenswürdigkeiten und Prachtboulevards gibt es immer auch Neues zu entdecken, wie z.B. das legendäre Pariser Kaufhaus La Samaritaine, das nach 16 Jahren Renovierung wieder in altem Glanz erstrahlt. Die Opera Garnier steht dem in nichts nach, wovon Sie sich bei einer Besichtigung überzeugen können. Das prunkvolle Foyer, die große Treppe und die von Chagall gestaltete Decke im großen Saal sind atemberaubend. Wer sich hier bewegt bekommt ein Gefühl dafür, warum dieses Gebäude mit all seinem Prunk und den riesigen Kerzenleuchtern ein Phantom braucht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch des 2021 neu eröffneten Hôtel de la Marine am Place de la Concorde? Abendessen im legendären Restaurant „Le Train Bleu“. Das anlässlich der Weltausstellung 1900
entstandene luxuriöse Restaurant im Gare de Lyon zählt zu den bekanntesten Speiselokalen Europas. Es war Drehort zahlreicher Filme mit
Stars wie Jean Gabin und Brigitte Bardot. (F,A)

Sonntag, 28. August
PARIS
Nach Frühstück und Check-Out zeigt Ihnen Ihr lokaler Guide einige geheimnisvolle Reichtümer des alten Paris-die versteckten gläsernen
Passagen. Inmitten des städtischen Treibens sind sie bis heute wahre Inseln der Stille geblieben. Im Anschluss haben Sie noch etwas
Freizeit bevor es am frühen Nachmittag zurück nach Luxemburg geht. (F)

ULT   ·   3, Place de la Gare   ·   L-1026 Luxembourg   ·   Tel.: (+352) 26 49 59 - 1   ·   info@ult.lu